Sport­stätten­betrieb der Stadt Zwickau

Der Sportstättenbetrieb der Stadt Zwickau nimmt wie geplant  am 1. Juli seine Tätigkeit auf. Der neue Eigenbetrieb mit seinen rund 70 Mitarbeitern ist künftig insbesondere für den Betrieb der drei städtischen Bäder, für die Verwaltung der Sportplätze und-hallen sowie die Sportförderung zuständig. Für die Vereine, Sportler oder Badegäste ergeben sich durch die neue Struktur keine wesentlichen Änderungen.

In dem Eigenbetrieb gehen die bisherige  Städtische Bäder Zwickau GmbH und die entsprechenden Bereiche des Amtes für Schule, Soziales und Sport auf: Förderung des Sports, Sporthallen und Sportkomplexe, Sportplätze sowie Sondersportanlagen. Von der GmbH gehen 40 Mitarbeiter über, aus der Stadtverwaltung 30. Der Sportbetrieb betreut beispielsweise das Johannisbad, die Glück-Auf-Schwimmhalle und das Strandbad Planitz sowie 10 Großsportanlagen, 18 Schulsporthallen, 15 Sportplätze und 14 Sondersportanlagen. Ein Teil dieser Anlagen wird aktuell und auch künftig von Vereinen bewirtschaftet.

Kontakt

  • Postanschrift

    PF 200933
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Johannisstraße 16
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 u. 13-17 Uhr
    Do
    9-12 u. 13-16 Uhr
    Mike Franke
    amt. Betriebsleiter

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 272560
    Fax: +49 375 2725610